Fussball

PSG will offenbar Matheus Cunha von Hertha BSC verpflichten

Von SPOX
Matheus Cunha steht im Fokus von PSG.

Paris Saint-Germain erwägt offenbar eine Verpflichtung von Herthas Matheus Cunha. Nach kicker-Informationen soll es "in nächster Zeit" zu einer ersten Kontaktaufnahme kommen.

Cunha, der erst im Januar für 18 Millionen Euro von RB Leipzig zur Hertha wechselte, hat in Berlin einen Vertrag bis 2024.

Mit seinen starken Leistungen bei der Hertha (11 Spiele, 5 Tore) und zuvor bei der Olympia-Qualifikation mit Brasiliens U23 (5 Spiele, 5 Tore) spielte sich Cunha ins Rampenlicht. Laut RMC hat Cunha neben PSG auch das Interesse von Inter auf sich gezogen.

VIDEO: Mbappe verletzt sich bei Pokalsieg

PSG könnte Verstärkung in der Offensive gebrauchen. Die beiden Stürmer Edinson Cavani und Eric Maxim Choupo-Moting werden den Verein im Sommer verlassen. Die Verträge der beiden wurden nicht verlängert. Wohin Cavani und Choupo-Moting wechseln, ist noch unklar.

Dafür hat PSG den zunächst von Inter Mailand nur ausgeliehenen Mauro Icardi für 50 Millionen Euro fest verpflichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung