Fussball

PSG - Montpellier-Angreifer Delort giftet gegen Neymar: "Eine Schande"

Von SPOX
Neymar muss sich nach dem Sieg in Montpellier Kritik gefallen lassen.

Angreifer Andy Delort vom HSC Montpellier hat den brasilianischen Superstar Neymar nach der 1:3 Niederlage gegen Paris Saint-Germain in der Ligue 1 kritisiert und ihm fehlenden Respekt vorgeworfen.

"Neymar? Er ist ein großartiger Spieler", sagte er nach Spielschluss. "Aber es ist eine Schande, dass er gegen Ende meinte, jeden provozieren zu müssen."

Delort hatte Neymar deswegen auch zur Rede gestellt und sich dessen Meinung angehört. Er wollte seine Meinung jedoch nicht mehr ändern. "Als wir sprachen, hat er gesagt, dass er Respekt für uns hat, aber da war die Sache schon erledigt. Sein vorheriges Verhalten lässt nicht auf Respekt schließen."

"Man muss Respekt zeigen, das gehört zu einer guten Erziehung. Sein Verhalten ist bekannt seit seinem Wechsel nach Frankreich", schloss er ab.

Neymar war beim 3:1-Sieg seiner Mannschaft mit einem Tor und einer Vorlage einer der Sieggaranten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung