Fussball

PSG-Torwart Alphonse Areola vor Abschied: Tuchel bestätigt Verhandlungen

Von SPOX
Torwart Alphonse Areola steht bei Paris Saint-Germain vor dem Abschied.

Torhüter Alphonse Areola steht offenbar vor einem Abschied von Paris Saint-Germain. Trainer Thomas Tuchel bestätigte Verhandlungen des Weltmeisters mit anderen Klubs.

Im Ligaspiel gegen den FC Metz saß Areola überraschend nur auf der Bank. Vor Anpfiff antwortete Tuchel bei BeIN SPORTS auf die Frage, ob es das letzte Spiel des Schlussmanns sei: "Das kann sein. Alphonse befindet sich mit anderen Klubs in Verhandlungen. Das ist der Grund, weshalb er nicht spielt."

Alphonse Areola zu Real Madrid? Gerüchte um spektakulären Spielertausch

Die spanischen Sportzeitungen AS und Marca berichteten in den vergangenen Tagen von einem möglichen Tauschdeal zwischen Areola und Real Madrids Torwart Keylor Navas. Demnach soll Navas als Nummer Eins nach Paris und Areola auf Leihbasis in die spanische Hauptstadt wechseln. Dort soll er als Ersatzmann von Stammtorwart Thibaut Courtois fungieren.

Areola spielt seit der Jugend für PSG und absolvierte bislang 107 Pflichtspiele für den Klub. 2018 stand er im WM-Kader des späteren Weltmeisters Frankreich, kam beim Turnier in Russland aber nicht zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung