Cookie-Einstellungen
Fussball

Paukenschlag! Bielsa zurückgetreten

Von Maximilian Schmeckel
Marcelo Bielsa hat unmittelbar nach Abpfiff der Auftaktpartie von Marseille seinen Rücktritt erklärt
© getty

Nach dem 0:1 zum Auftakt der Ligue 1 gegen SM Caen erklärte Olympique Marseilles Trainer Marcelo Bielsa völlig überraschend seinen Rücktritt.

"Ich habe meine Arbeit getan, ich kehre in mein Land zurück", sagte der 60-Jährige am Ende der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Caen. Zunächst hatte Bielsa noch die Fragen zur verlorenen Partie beantwortet, hatte erst dann ausgepackt: "Ich habe aus Respekt vor dem Spiel erst ihre Fragen dazu beantwortet. Eben vor der Pressekonferenz habe ich dem Präsidenten meine Rücktrittserklärung in Form eines Briefes gegeben", so der Argentinier.

"El Loco" tranierte bereits Albiceleste

Der Fußballleherer mit dem Spitznamen "El Loco" (der Verrückte) hatte 2014 sein Amt bei Marseille angetreten und die Südfranzosen auf Platz vier geführt. In seiner Trainerkarriere saß er unter anderem bereits auf der Bank von Chile, Bilbao und Argentinien.

Über den Grund für seinen Rücktritt kann bisher nur spekuliert werden. Vor allem der Zeitpunkt gibt Rätsel auf - schließlich hat er die gesamte Vorbereitung mit dem Team absolviert und auch bei Transfers sein Händchen im Spiel gehabt.

Alles über die Ligue 1

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung