Cookie-Einstellungen
Fussball

Pastore verletzt sich bei Pokalsieg

SID
Javier Pastore hat sich beim Pokalspiel gegen einen Amateur-Klub verletzt
© Getty

Paris St. Germain hat im französischen Pokal einen Pflichtsieg errungen, dabei aber Javier Pastore durch eine Verletzung verloren.

Der Argentinier humpelte beim 4:0 (1:0) beim Amateurklub Sable FC am Freitag nach 27 Minuten offenbar mit einem Muskelfaserriss am linken Oberschenkel vom Feld.

Auch ohne den im Sommer für 42 Millionen Euro verpflichteten Spielmacher reichte es für den Millionenklub aus der französischen Hauptstadt im Coupe de France zum erwartungsgemäßen Einzug ins Achtelfinale.

Die Treffer erzielten Nene (36., Elfmeter, 90.) und Kevin Gameiro (65., 73.).

Javier Pastore im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung