Cookie-Einstellungen
Fussball

Schweinegrippe bei Montpellier - Spiel abgesagt

SID
Das Stadion Stade Louis II. in Monaco bleibt am Samstag leer
© sid

Das Spiel von HSC Montpellier beim AS Monaco ist wegen der grassierenden Schweinegrippe abgesagt worden. Drei Spieler von Montpellier sind mit dem H1N1-Virus infiziert.

Wegen der beim französischen Erstligisten HSC Montpellier grassierenden Schweinegrippe ist das Auswärtsspiel des Tabellenfünften beim AS Monaco am kommenden Samstag abgesagt worden.

Wie die französische Fußball-Liga LFP am Donnerstag mitteilte, ist bei drei Spielern Montpelliers das H1N1-Virus nachgewiesen worden. Wann das Spiel nachgeholt wird, ist noch nicht bekannt.

Zusätzlich werden nach dem Willen der medizinischen Kommission der LFP alle Spieler und der Trainerstab des zweimaligen Pokalsiegers Montpellier "mindestens 72 Stunden" isoliert.

Alles zur Ligue 1

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung