Cookie-Einstellungen
Fussball

Ribery ist Frankreichs Fußballer des Jahres

Von SPOX
Franck Ribery (l.) vom FC Bayern München und Karim Benzema von Olympique Lyon
© Imago

Franck Ribery ist Frankreichs Fußballer des Jahres. Schon zum zweiten Mal in Folge wurde der Star des FC Bayern München am Sonntag von der Fachzeitschrift "France Football" ausgezeichnet.

Der 25-Jährige verwies Karim Benzema (Olympique Lyon), Yoann Gourcuff (AC Milan, ausgeliehen an Girondins Bordeaux) und Nicolas Anelka (FC Chelsea)  auf die Plätze.

Auf den Spuren von Zidane

Nur drei Spielern war es zuvor in Frankreich gelungen, die begehrte Trophäe zweimal zu gewinnen: Zinedine Zidane (1998 und 2002), Michel Platini (1976 und 1977) sowie Jean-Pierre Papin (1989 und 1991), der von 1994-96 ebenfalls beim FC Bayern München unter Vertrag stand.

Als bester französischer Trainer wurde zum ersten Mal in seiner Laufbahn Arsene Wenger ausgezeichnet. Der Coach des FC Arsenal gewann die Wahl vor Ex-Weltmeister Laurent Blanc (Girondins Bordeaux) und Frederic Antonetti (OGC Nizza).

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung