Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United: Denzel Dumfries von Inter Mailand auf dem Radar

Von SPOX
Manchester United: Auch die Red Devils stehen unter ihrem neuen Coach Erik ten Hag vor einem größeren Umbruch. Im Mittelfeld hinterlässt der Abgang von Paul Pogba eine Lücke.

Manchester United hat nach Informationen von SPOX und GOAL Interesse an einer Verpflichtung von Außenverteidiger Denzel Dumfries von Inter Mailand. Der 26 Jahre alte Niederländer würde in das vom neuen United-Trainer Erik ten Hag bevorzugte Spielsystem mit offensiven Außenverteidigern passen.

Das Interesse an Dumfries kommt etwas überraschend, machte ten Hag zuletzt doch Ansagen, dass der Portugiese Diogo Dalot nicht verkauft wird und sich dieser weiter in der Mannschaft etablieren soll.

Dalot gehörte in einem schwachen Reds-Team in der abgelaufenen Saison zu den Gewinnern unter dem damaligen Trainer Ralf Rangnick. Durch gute Leistungen spielte er sich auf der Rechtsverteidigerposition in der Startelf fest.

Der als Neuzugang ins Auge gefasste Dumfries steht bei Inter Mailand noch bis 2025 unter Vertrag. Aufgrund seiner Leistungen wurde er zuletzt mit mehreren Klubs, darunter auch dem FC Bayern München, in Verbindung gebracht.

Er könnte einer der angekündigten fünf Neuen, die ten Hag holen will werden. United bemüht sich aktuell aber auch noch um einen anderen Niederländer: Die Gespräche mit Frenkie de Jong vom FC Barcelona laufen ebenfalls.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung