Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United arbeitet an Verpflichtung von Ajax-Star Antony

Von Thiago Fernandes
Nicht zuletzt der BVB musste erfahren, zu was Antony von Ajax Amsterdam im Stande ist. Der nächste Schritt ist nur eine Frage der Zeit.

Manchester United macht in den Bemühungen um Offensivspieler Antony von Ajax Amsterdam Fortschritte. Nach Informationen von SPOX und GOAL sind die Berater des Brasilianers bereits in Europa, um Gespräche mit den Red Devils zu führen und den Transfer möglicherweise sogar zeitnah abzuschließen.

Schon in den kommenden Tagen könnte Klarheit über Antonys Zukunft herrschen, für den United 60 Millionen Euro nach Amsterdam überweisen müsste.

Die Engländer sind zuversichtlich, die Verpflichtung des 22-Jährigen unter Dach und Fach zu bringen - nicht nur, weil sie ohnehin gute Beziehungen zu Ajax pflegen, sondern weil Antony damit auch seinem Förderer Erik ten Hag folgen würde.

Der niederländische Coach hat Ajax nach viereinhalb Jahren verlassen und wird zur kommenden Saison bekanntlich neuer Trainer in Manchester.

Von den 60 Millionen Euro Ablöse würden indes rund 15 Millionen Euro an Antonys Heimatklub FC Sao Paulo gehen, der sich beim Transfer zu Ajax 2020 eine Weiterverkaufsbeteiligung sichern konnte.

Antony hat sich bei Ajax in den vergangenen beiden Jahren zu einem der begehrtesten Spieler Europas entwickelt. Neben United sollen zuletzt vor allem auch der FC Liverpool und der FC Barcelona Interesse an dem brasilianischen Nationalspieler angemeldet haben.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung