Cookie-Einstellungen
Fussball

Nach 23 Jahren: Nottingham Forest zurück in der Premier League

SID
Nottingham Forest kehrt nach 23 Jahren in die Premier League zurück.

Der englische Traditionsklub Nottingham Forest kehrt nach 23 Jahren in die Premier League zurück. Der frühere Europapokalsieger gewann das Playoff-Finale der zweitklassigen Championship am Sonntag mit 1:0 (1:0) gegen Huddersfield Town und folgt damit dem FC Fulham und dem AFC Bournemouth in die erste Liga.

Ein Eigentor von Chelsea-Leihgabe Levi Colwill (43.) entschied das Spiel im Wembley-Stadion. In einem intensiven Duell gewann Nottingham durchaus verdient, hatte allerdings auch Glück: Huddersfields Harry Toffolo wurde im gegnerischen Strafraum am Fuß getroffen, trotz Überprüfung durch den Video-Assistenten blieb der Elfmeterpfiff aber aus.

Der Klub aus Nottingham hatte 1978 die englische Meisterschaft gewonnen und war auf internationalem Parkett noch erfolgreicher: 1979 und 1980 gewannen die Tricky Trees den Europapokal der Landesmeister. 1999 stieg der Verein dann aber letztmals aus der Premier League ab.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung