Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United im Kadercheck: Sehr viele Baustellen für Erik ten Hag - neue Hoffnung für einen bisherigen United-Flop?

Die Spieler von Manchester United um Cristiano Ronaldo (re.) hatten in dieser Saison insgesamt eher wenig zu feiern. Wird es kommende Saison unter dem neuen Coach Erik ten Hag besser?

Manchester United - Situation der Leihspieler

Axel Tuanzebe

Innenverteidiger, 24 Jahre, Vertrag bis 2023 bei Manchester United, ausgeliehen an SSC Neapel

Der 24-Jährige wechselte erst im Januar von seiner Leihstation Aston Villa zu seiner neuen Leihstation Neapel. Konnte sich dort aber überhaupt nicht durchsetzen, gerade mal ein Kurzeinsatz in der Serie A steht in seiner Bilanz. Hat auch bei United keine Perspektive.

Brandon Williams

Linksverteidiger, Vertrag bis 2024 bei Manchester United, ausgeliehen an Norwich City

Sammelte bei seiner Leihstation Norwich City einiges an Erfahrung, war im Januar Norwichs Spieler des Monats. Möchte im Sommer unbedingt zurück zu United und sich unter ten Hag durchsetzen. "Was ich nächste Saison tun will, ist, als Linksverteidiger bei Manchester United zu spielen. Das ist mein Job", sagte er den Manchester Evening News erst am Wochenende. Mindestens zum Vorspielen unter ten Hag wird es reichen.

Donny van de Beek

Zentraler Mittelfeldspieler, 25 Jahre, Vertrag bis 2025 bei Manchester United, ausgeliehen an FC Everton

Für den Niederländer dürfte die Vertragsunterzeichnung von Erik ten Hag sicher eine gute Nachricht gewesen sein; hatte van de Beek unter ten Hag bei Ajax Amsterdam schließlich seine beste Karrierephase. Bei United kämpfte er stattdessen vom ersten Tag an, eine Ausleihe im Januar nach Everton sollte ihm Spielpraxis und vor allem Selbstvertrauen und Lebensqualität zurückbringen. Stattdessen ging seine Leidenszeit weiter, er fällt seit Mitte März verletzt aus. Ten Hag hin oder her - ob es noch was wird mit United und van de Beek?

Andreas Pereira

Zentraler Mittelfeldspieler, 26 Jahre, Vertrag bis 2023 bei Manchester United, ausgeliehen an Flamengo Rio de Janeiro

Eigentlich war Uniteds Plan respektive Hoffnung, den in Belgien geborenen Brasilianer nach der Saison an Flamengo verkaufen zu können. Seit er 2012 in Uniteds Jugend wechselte, war Pereira schon viermal verliehen, die Hoffnung, dass er sich bei United durchsetzen könnte, ist wohl schon länger dahin. Aber: Seine Leistungen in dieser Saison in Brasilien waren eher so lala, zuletzt sah es nicht so aus, als ob Flamengo ihn verpflichten würde. Tendenz also: Pereira kehrt zurück zu United - und versucht es eventuell noch mal da. Immerhin kennt er ten Hag: Der neue Chefcoach war einst sein Jugendtrainer bei der PSV Eindhoven.

Amad Diallo

Rechtsaußen, 19 Jahre, Vertrag bis 2025 bei Manchester United, ausgeliehen an Glasgow Rangers

2020 wechselte der ivorische Italiener von Atalanta Bergamo zu United, momentan sammelt er Spielpraxis und Erfahrung bei den Glasgow Rangers. Beziehungsweise: soll sammeln, denn mehr als neun Spiele sind seit Januar nicht dazugekommen. Wird sich im Sommer bei ten Hag präsentieren dürfen und dann womöglich noch mal ausgeliehen werden.

Tahith Chong

Rechtsaußen, 22 Jahre, Vertrag bei Manchester United bis 2022, ausgeliehen an Birmingham City

Bei Werder Bremen konnte der Angreifer während seiner halbjährigen Leihe ab Sommer 2020 nicht überzeugen, beim englischen Zweitligisten Birmingham fiel er vier Monate verletzt aus. Jedoch sollen die Chancen gut stehen, dass United eine Vertragsklausel zieht und ihn noch ein Jahr länger behält. Dem Vernehmen nach will sich ten Hag selbst eine Meinung über den Niederländer bilden.

Facundo Pellistri

Rechtsaußen, 20 Jahre, Vertrag bei Manchester United bis 2025, ausgeliehen an Deportivo Alaves

Dem Angreifer gelang in dieser Saison in seinen 23 Spielen für Alaves noch kein Tor. Er sagte ESPN, dass er eher mit einer weiteren Leihe rechnet als mit einer Rückkehr zu United diesen Sommer.

Anthony Martial

Mittelstürmer, 26 Jahre, Vertrag bei Manchester United bis 2026, ausgeliehen an FC Sevilla

Absolvierte beim FC Sevilla auch nicht deutlich mehr Spiele als in der Hinrunde bei United. Gehört zu den Spielern, die der Klub gerne verkaufen würde. Nur: Wer kann sich den Stürmer leisten, der einst 60 Millionen Euro Ablöse gekostet hat und seit fast zwei Jahren stagniert?

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung