Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United im Kadercheck: Sehr viele Baustellen für Erik ten Hag - neue Hoffnung für einen bisherigen United-Flop?

Die Spieler von Manchester United um Cristiano Ronaldo (re.) hatten in dieser Saison insgesamt eher wenig zu feiern. Wird es kommende Saison unter dem neuen Coach Erik ten Hag besser?

Manchester United - diese Spieler könnten den Klub im Sommer verlassen

Dean Henderson

Torwart, 25 Jahre, Vertrag bis 2025, 5 Spiele

Der ewige Ersatzmann von David de Gea möchte endlich die Nummer eins in einem Klub sein. Dass er dazu grundsätzlich in der Lage ist, hat er während zwei Leihsaisons bei Sheffield United bewiesen. Wollte im Januar schon weg, was aber von Interimscoach Ralf Rangnick verhindert wurde. Diese Saison durfte er in der Premier League trotzdem noch nicht ran. Dementsprechend könnte er United im Sommer verlassen. Newcastle United ist im Gespräch. Auch Ajax Amsterdam wurde bereits als Interessent gehandelt.

Eric Bailly

Innenverteidiger, 28 Jahre, Vertrag bis 2024, 7 Spiele, 0 Tore

Ist bei United höchstens Innenverteidiger Nummer vier, kann bei einem Angebot gehen. Angeblich denkt Olympique Marseille über eine Verpflichtung nach. Eine Leihe im Januar nach Marseille scheiterte jedoch.

Phil Jones

Innenverteidiger, 30 Jahre, Vertrag bis 2023, 6 Spiele, 0 Tore

Gab im Januar sein umjubeltes emotionales Comeback nach 712 Tagen Verletzungsseuche. Beim peinlichen 0:4 gegen den FC Liverpool am 19. April stand er mal wieder in der Startelf - und durfte zur Pause direkt runter. Lehnte im Januar einen Wechsel zu Girondins Bordeaux ab, könnte jetzt aber im Sommer gehen.

Alex Telles

Linksverteidiger, 29 Jahre, Vertrag bis 2024, 22 Spiele, 1 Tor

Manchester United überraschte im Oktober 2020 nicht wenige Experten, als auf den letzten Drücker für 15 Millionen Euro Ablöse Alex Telles vom FC Porto kam. Der Brasilianer hat nicht viel getan in den vergangenen Monaten, um die Kritiker eines Besseren zu belehren. Ist vor allem defensiv total überfordert in der Premier League. Soll verkauft werden. Nur wer nimmt United Telles ab?

Aaron Wan-Bissaka

Rechtsverteidiger, 24 Jahre, Vertrag bis 2024, 26 Spiele, 0 Tore

Kam 2019 für 55 Millionen Euro Ablöse von Crystal Palace, ganz so viel dürfte United im Sommer nicht mehr für ihn bekommen, sollte man ihn wirklich verkaufen wollen. Der Rechtsverteidiger soll jedenfalls auf der angeblichen und von ESPN geleakten Streichliste von Neu-Trainer Erik ten Hag stehen.

Marcus Rashford

Linksaußen, 24 Jahre, Vertrag bis 2026, 32 Spiele, 5 Tore

Nicht nur wegen seines außergewöhnlichen sozialen Engagements ist Rashford gerade in Manchester eine absolute Legende. Doch nach einer sehr schwierigen Saison bei seinem Heimatklub könnte ihm eine Luftveränderung womöglich tatsächlich ganz guttun. Mindestens 60 Millionen Euro dürfte er kosten, angeblich sind der FC Arsenal, Newcastle United, der FC Liverpool und sogar der FC Barcelona nicht ganz abgeneigt, zumindest ernsthaft über eine Verpflichtung nachzudenken.

Mason Greenwood

Rechtsaußen, 20 Jahre, Vertrag bis 2025, 24 Spiele, 6 Tore

Der Angreifer ist seit Januar vom Spiel- und Trainingsbetrieb suspendiert. Damals war er wegen des Verdachts auf Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und Morddrohungen gegen seine Freundin festgenommen worden, nach vier Tagen in Gewahrsam war er gegen Kaution freigekommen. Die Behörden ermitteln weiter.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung