Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United: Ralf Rangnick stellt angeblich Ernährungsplan für seine Spieler auf

Von Daniel Buse
Trainer Ralf Rangnick von Manchester United hat für seine Kicker angeblich einen strengen Ernährungsplan aufgestellt.

Trainer Ralf Rangnick von Manchester United hat für seine Kicker angeblich einen strengen Ernährungsplan aufgestellt. Der Deutsche habe laut Sun eine Liste erarbeitet, auf der sowohl die Dinge, die erlaubt sind, als auch die Dinge, die streng verboten sind, stehen.

Dem Bericht zufolge verordnete Rangnick den United-Spielern Lebensmittel wie Lachs, Hühnerfleisch, Reis und Salat. Er sei besorgt darüber, dass seine Kicker bei falscher Ernährung nicht in der Lage seien, das von ihm geforderte laufintensive Pressing-System über 90 Minuten durchzuhalten.

Auf der Verbotsliste des Deutschen stünden Sandwiches, Burger, Kuchen und Gebäck, rotes Fleisch, Frittiertes und Alkohol. Er überwache die Fitness der Spieler unter anderem mit einem wöchentlichen Wiegen im Trainingszentrum.

Rangnick hatte Anfang Dezember die Nachfolge von Ole Gunnar Solskjaer bei den Red Devils angetreten. Er soll das Team bis zum Sommer trainieren und dann als Berater in den Hintergrund rücken.

 

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung