Cookie-Einstellungen
Fussball

Mit Antonio Rüdiger: Virgil van Dijk nennt die besten Verteidiger

Von Falko Blöding

Liverpools Abwehrchef Virgil van Dijk hat Nationalspieler Antonio Rüdiger (FC Chelsea) gelobt. Für van Dijk, der selbst zu den Besten seiner Zunft zählt, ist Rüdiger einer der stärksten Innenverteidiger überhaupt.

Bei Sky Sports nach den besten Abwehrspielern gefragt, antwortete van Dijk: "Es gibt viele gute Verteidiger da draußen. Zum Beispiel die alte Garde mit Sergio Ramos, Thiago Silva und Gerard Pique. Aber das Spiel hat sich entwickelt und das Verteidigen hat sich verändert. Schauen sie sich einfach (Citys Aymeric) Laporte und Rüdiger an."

Bei Laporte imponierte van Dijk zudem, wie dieser von einer schweren Knieverletzung zurückkam: "Vor ihm habe ich jetzt noch mehr Respekt", so der Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft.

Für Antonio Rüdiger ist Lob derweil dieser Tage nichts Neues. Erst vor wenigen Wochen hatte der englische Ex-Nationalspieler Rio Ferdinand ihn noch vor Manchester Citys Ruben Dias zum stärksten zentralen Abwehrspieler der Premier League gekürt.

Auf seinem offiziellen YouTube-Kanal sagte Ferdinand über Rüdiger: "Seit (Thomas) Tuchel übernommen hat, war er wahrscheinlich der beste Innenverteidiger. Zwischen ihm und Dias ist es für mich eng. Aber der Effekt, den Rüdiger auf seine Mannschaft hatte, ist riesig."

Chelsea: Auch Rio Ferdinand lobte Antonio Rüdiger

Rüdigers Leistungen sind auch der internationalen Konkurrenz nicht verborgen geblieben. Für den FC Bayern ist der ehemalige Stuttgarter ein interessanter Spieler und auch Paris Saint-Germain und Real Madrid denken über eine Verpflichtung des 28-Jährigen nach.

Verlockend ist bei Rüdiger dabei nicht nur die sportliche Qualität, sondern auch dessen Vertragssituation. Im kommenden Sommer läuft sein Arbeitspapier an der Stamford Bridge aus.

Chelsea will Rüdiger nach Informationen von SPOX und Goal grundsätzlich zwar halten, ist aber nicht bereit, seine Gehaltsforderungen zu erfüllen. Stattdessen liebäugeln die Blues weiter mit einem Transfer von Sevilla-Star Jules Kounde.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung