Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Leicester mit Dämpfer im Kampf um die Champions League

SID
Leicester City lässt im Kampf um die CL-Plätze Punkte liegen.

Leicester City hat im Kampf um die Champions League in der Premier League einen kleinen Dämpfer hinnehmen müssen. Der Ex-Meister kam zum Auftakt des 34. Spieltags beim FC Southampton trotz langer Überzahl nur zu einem 1:1 (0:0). Der Vorsprung des Tabellendritten auf Rang fünf könnte damit auf fünf Punkte schrumpfen.

Jonny Evans (68.) glich für die Gäste, die nach der Roten Karte gegen den ehemaligen Bundesliga-Profi Jannik Vestergaard (10., grobes Foulspiel) früh in Überzahl spielten, aus. James Ward-Prowse hatte Southampton per Handelfmeter in Führung gebracht (61.). Die von Ralph Hasenhüttl trainierten Gastgeber haben einen beruhigenden Vorsprung auf die Abstiegszone.

Premier League: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester City3369:244577
2.Manchester United3364:352967
3.Leicester City3461:392263
4.FC Chelsea3351:312058
5.West Ham United3353:431055
6.FC Liverpool3355:391654
7.Tottenham Hotspur3356:381853
8.FC Everton3244:40452
9.Leeds United3350:50047
10.FC Arsenal3344:37746
11.Aston Villa3246:37945
12.Wolverhampton Wanderers3332:45-1341
13.Crystal Palace3234:54-2038
14.FC Southampton3341:59-1837
15.FC Burnley3330:45-1536
16.Newcastle United3336:54-1836
17.Brighton & Hove Albion3333:39-634
18.FC Fulham3325:43-1827
19.West Bromwich Albion3330:64-3425
20.Sheffield United3318:56-3817
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung