Cookie-Einstellungen
Fussball

Chelsea-Star Jorginho rechnet mit Frank Lampard ab: "War noch nicht bereit"

Von SPOX
Frank Lampard klatscht mit Jorginho ab.

Beim FC Chelsea musste Frank Lampard (42) im Januar seinen Platz als Chefcoach nach nur anderthalb Jahren räumen. Geht es nach Mittelfeldspieler Jorginho (29), kam der Trainerjob an der Stamford Bridge für die Blues-Legende zu früh.

"Um ehrlich zu sein, glaube ich, dass er aufgrund seines Legendenstatus im Verein einige Schritte übersprungen hat, die zum Lernen notwendig waren, bevor er zu einem großen Verein wechselt", erklärte Jorginho im Gespräch mit ESPN Brasil.

Bei seinem Amtsantritt im Sommer 2019 sei Lampard "nicht bereit für einen Job auf diesem Niveau" gewesen. Zuvor war Lampard, der für Chelsea als Spieler 648-mal auf dem Platz stand, als Übungsleiter bei Derby County in der zweiten englischen Liga tätig gewesen.

Die erste Saison bei seinem Herzensverein beendete Lampard als Tabellenvierter. In der laufenden Spielzeit musste er nach 18 Spielen und Platz zehn gehen.

Mit Nachfolger Thomas Tuchel befinden sich die Londoner seither im Aufwärtstrend und verloren nur zwei von bisher 21 Pflichtspielen unter der Leitung des ehemaligen Bundesligatrainers (14 Siege, fünf Remis).

In der Premier League liegt Chelsea fünf Spieltage vor Schluss auf Rang vier und damit auf Champions-League-Kurs, während man im Halbfinale der Königsklasse in dieser Woche auf Real Madrid trifft.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung