Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Liverpool - Richarlison verrät: Thiago hat Entschuldigung für rüdes Foul nicht angenommen

Von SPOX

Offensivspieler Richarlison vom FC Everton hat verraten, dass Liverpools Mittelfeldspieler Thiago seine Versuche, sich für ein rüdes Foul im vergangenen Oktober zu entschuldigen, nicht annehmen wollte.

"Ich versuchte, mich über Instagram bei ihm zu entschuldigen. Er hat es nur zur Kenntnis genommen. Ich sagte: 'Ich werde diese Nachricht löschen', da er nicht antworten wollte. Letztlich habe ich sie auch gelöscht und er hat nicht geantwortet", erzählte Richarlison in einem Live-Interview auf YouTube mit dem Journalisten Thiago Asmar.

Im Liverpooler Stadtderby Mitte Oktober letzten Jahres war Richarlison für sein hartes Einsteigen gegen Thiago in der 90. Minute mit Rot vom Platz geflogen. Für den früheren Bayern-Star war es eines seiner ersten Spiele für die Reds, danach musste er gut zwei Monate verletzt aussetzen.

Als sich Liverpool und Everton im Februar zum Rückspiel trafen, war die Stimmung zwischen Richarlison und Thiago nach der zurückgewiesenen Entschuldigung angespannt. "Er schaute mir nicht ins Gesicht und auch ich schaute ihn nicht an. Das Spiel geht weiter. Er hat die Taube (Richarlisons Spitzname in Brasilien, d. Red.) ignoriert", so der 23-jährige Brasilianer weiter.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung