Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester City dementiert Angebot für Barca-Star Lionel Messi

Von Jonathan Smith
Lionel Messis Vertrag beim FC Barcelona läuft im Sommer 2021 aus.

Der englische Spitzenklub Manchester City hat ein angebliches Angebot für Barcelona-Star Lionel Messi dementiert. Wie ein Sprecher des Klubs gegenüber SPOX und Goal mitteilte, habe es nie eine Skyblues-Offerte für den sechsmaligen Weltfußballer gegeben.

In der jüngeren Vergangenheit wurde regelmäßig spekuliert, wohin es das langjährige Blaugrana-Aushängeschild ziehen könnte. Unter den potenziellen Interessenten soll sich neben Paris Saint-Germain auch der finanzkräftige Klub aus Manchester befinden.

Messis Vertrag bei Barcelona läuft am Saisonende aus, seit Anfang des Jahres darf La Pulga offiziell Gespräche mit anderen Vereinen führen. Dass der 33-Jährige über den Sommer hinaus beim katalanischen Traditionsklub bleibt, gilt spätestens nach dem Champions-League-Debakel gegen PSG als fraglich.

Nach Informationen von SPOX und Goal ist Messi der ständigen Gerüchte um seine Person überdrüssig. Der Argentinier wird erst am Saisonende eine Entscheidung über seine Zukunft fällen.

In der laufenden Saison kommt Barca unter Trainer Ronald Koeman nicht ins Rollen. In der Liga beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Atletico Madrid bereits neun Zähler, in der Königsklasse scheint das Aus nach dem schwachen Auftritt gegen PSG im heimischen Camp Nou indes besiegelt.

Werbung
Werbung