Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Liverpool gegen ManCity weiter ohne Thiago

SID
Jürgen Klopp (r.) muss weiter auf Mittelfeldspieler Thiago verzichten.

Teammanager Jürgen Klopp vom englischen Meister FC Liverpool muss im Topspiel der Premier League weiter auf den ehemaligen Münchner Thiago verzichten.

"Thiago kommt nicht zurück", sagte Klopp vor dem Duell bei Manchester City: "Er ist noch nicht im Training. Wir müssen bei ihm von Tag zu Tag schauen." Der Mittelfeldspieler hatte sich vor gut zwei Wochen gegen den FC Everton eine Knieverletzung zugezogen.

Vor den Citizens hat Klopp höchsten Respekt, der 53-Jährige erwartet am Sonntag (17.30 Uhr) "das schwierigste Spiel der Welt". Sein Team müsse "mutig sein und gleichzeitig mit allem was sie haben verteidigen. Wir müssen unser bestes Spiel auf den Platz bringen, nur so haben wir eine Chance."

Derzeit führt Liverpool die Tabelle der Premier League an, Manchester liegt mit fünf Punkten Rückstand und einem Spiel weniger auf Platz zehn.

Vorentscheidenden Charakter erkennt Klopp in der Partie dennoch nicht. "Es ist kein Decider", sagte der deutsche Teammanager eindringlich: "Es sind noch so viele Spiele. Egal was am Sonntag passiert, entscheidet nicht die Liga. Dafür können in diesem verrückten Jahr zu viele außergewöhnliche Dinge passieren."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung