Fussball

Premier League: Kein Meistertitel für Liverpool? Mane könnte damit leben

SID
Über Mane wird eine Doku veröffentlicht.

Sadio Mane vom souveränen Premier-League-Spitzenreiter FC Liverpool würde schweren Herzens akzeptieren, falls die Coronavirus-Pandemie den Reds die greifbare Meisterschaft kosten sollte. "Ich will die Spiele gewinnen, und ich will die Trophäe holen, das ist, was ich am liebsten hätte", sagte Mane im Interview mit Talksport: "Aber in dieser Situation werde ich verstehen, was auch immer passiert."

Der Senegalese führte aus: "Es ist schwierig für Liverpool, aber es ist noch schwieriger für viele Millionen Menschen auf der ganzen Welt." Falls es in dieser Spielzeit nicht klappe, "werde ich das akzeptieren, es ist Teil des Lebens. Hoffentlich werden wir dann nächstes Jahr gewinnen", so Mane weiter.

Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp liegt derzeit 25 Punkte vor Titelverteidiger Manchester City und stand vor der Aussetzung des Spielbetriebs dicht vor der ersten englischen Meisterschaft seit 30 Jahren. UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hatte sich jüngst für Liverpool als englischen Meister ausgesprochen, auch wenn die Saison nicht beendet werden könnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung