Fussball

Premier League: BVB-Star Jadon Sancho mit Manchester United einig?

Von SPOX
Bleibt Jadon Sancho doch beim BVB?

Offensivmann Jadon Sancho von Borussia Dortmund hat sich angeblich mit dem englischen Spitzenklub Manchester United auf einen Wechsel geeinigt. Das berichtet das Boulevardblatt The Sun.

Demnach habe sich der 19-Jährige bereits seit geraumer Zeit mit den Red Devils in Verhandlungen befunden - und sich mittlerweile auf Details wie Vertragslänge, Boni, Ausstiegsklausel und Gehalt verständigt.

The Sun schreibt weiter, dass United nun das Gespräch mit Sanchos Arbeitgeber Dortmund suchen werde, um die Ablösemodalitäten auszuhandeln.

Sanchos Vertrag beim BVB läuft noch bis 2022. In den vergangenen Monaten war der Nationalspieler immer wieder mit einer Rückkehr in sein Heimatland in Verbindung gebracht worden. Neben ManUnited galt auch der FC Chelsea als Interessent.

Jadon Sancho: Teuerster Transfer der PL-Geschichte?

The Sun geht davon aus, dass Sancho der kostspieligste Transfer der Premier-League-Geschichte wird. Den diesbezüglichen Rekord hält Paul Pogba, der für rund 105 Millionen Euro von Juventus Turin nach Manchester wechselte.

Zuletzt hatte Dortmund-Boss Hans-Joachim Watzke mit Blick auf einen möglichen Sancho-Abgang deutlich gemacht: "Klar sagen kann ich, dass selbst die ganz reichen Klubs trotz der existenziellen Krise jetzt nicht glauben müssen, dass sie bei uns auf Schnäppchen-Tour gehen können. Wir müssen niemanden unter Wert verkaufen!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung