Fussball

Kevin De Bruyne will mit Cristiano Ronaldo spielen: "Ich hätte noch mehr Assists"

Von SPOX
Kevin De Bruyne hat Jadon Sancho gelobt.

Mittelfeldstar Kevin De Bruyne von Manchester City hat verraten, dass er gerne einmal an der Seite von Cristiano Ronaldo spielen würde. Neben dem Superstar von Juventus Turin nannte der Belgier auch Thierry Henry, seinen ehemaligen Co-Trainer bei der Nationalmannschaft, als idealen Teamkollegen.

"Ich als kreativer Spieler möchte jemanden haben, der tief geht, denn das würde mir richtig helfen", sagte De Bruyne im Video-Interview mit Football Daily.

"Bei dem, was ich mache, sind die Stürmer das Wichtigste", bekräftigte De Bruyne, der sich nicht nur in der Vergangenheit in der Bundesliga bei Bremen und Wolfsburg, sondern auch aktuell in der Premier League bei den Citizens vor allem mit seinen Vorlagen auszeichnet. In der unterbrochenen EPL-Saison kommt er in 26 Partien auf überragende 17 Assists. Daneben erzielte er für den Tabellenzweiten auch noch acht Treffer selbst.

Und es könnten seiner Ansicht nach noch mehr Vorlagen sein - wenn er gemeinsam mit Cristiano Ronaldo kicken würde. "Bei Cristiano könnte ich noch drei Meter höher flanken und er würde immer noch an den Ball kommen", sagte De Bruyne mit Blick auf die enorme Sprungkraft des Portugiesen. "Mit ihm hätte ich noch mehr Assists", lachte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung