Fussball

Watfords Gerard Deulofeu fällt mit Knieverletzung monatelang aus

Von SPOX
Gerard Deulofeu verletzte sich gegen Liverpool.

Gerard Deulofeu vom FC Watford hat sich einen Kreuzbandriss und einen Meniskusriss zugezogen. Das gab der englische Erstligist am Montag bekannt. Demnach hätten Scans die schlimmen Verletzungen gezeigt.

Der 25-jährige Spanier hatte sich beim überraschenden 3:0-Sieg seiner Mannschaft gegen den zuvor ungeschlagenen Premier-League-Tabellenführer FC Liverpool in der ersten Halbzeit verletzt. Er fällt nun monatelang aus.

"Komm noch stärker zurück, Geri. Wir sind alle an Deiner Seite!", twitterte Watford. Den Klubangaben zufolge steht die Operation des Offensivspielers noch aus.

Deulofeu wurde in der Jugend des FC Barcelona ausgebildet. 2018 kaufte ihn Watford für 13 Millionen Euro von den Katalanen. In der aktuellen Saison kam er in allen 28 Liga-Partien zum Einsatz, 25-mal stand er in Watfords Startelf.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung