Fussball

Manchester City: Ilkay Gündogan nennt seine Top-3 der Welt

Von SPOX
Spielt seit 2016 für den englischen Top-Klub Manchester City: Nationalspieler Ilkay Gündogan.

Mittelfeldmann Ilkay Gündogan vom amtierenden Premier-League-Meister Manchester City hat die für ihn derzeit besten drei Spieler der Welt genannt. Außerdem äußerte er sich zu einem möglichen Wechsel von Nationalmannschaft- und City-Mitspieler Leroy Sane im Sommer.

"Lionel Messi, Kevin De Bruyne und Kylian Mbappe", verriet der ehemalige Bundesligaprofi in einem von ihm gestarteten Q&A auf Twitter. Der 29-Jährige Gündogan wechselte im Sommer 2016 von Borussia Dortmund zum englischen Top-Klub, wo auch Kevin De Bruyne unter Vertrag steht. Gemeinsam holten die beiden Mittelfeldstrategen zwei Ligatitel mit den Skyblues (2018, 2019).

Bezüglich der Personalie Sane bei den Cityzens betonte Gündogan augenzwinkernd, dass er "natürlich" versucht habe, den 24-Jährigen von einem Verbleib bei Manchester über den Sommer zu überzeugen. "Ich wäre sehr glücklich, wenn er bleibt", erklärte Gündogan: "Wir werden sehen, was passiert."

Sane wird seit dem vergangenen Sommer intensiv mit einem Wechsel zum FC Bayern München in Verbindung gebracht, der im vergangenen Jahr nur aufgrund der schweren Knieverletzung des Nationalspielers gescheitert sein soll. Nach wie vor soll eine Verpflichtung Sanes beim deutschen Rekordmeister aber Priorität haben.

Gündogan bezeichnete die Premier League außerdem trotz der Niederlagen von Tottenham Hotpsur und dem FC Chelsea in der Champions League gegen RB Leipzig und die Bayern als nach wie vor "beste Liga der Welt". Zum Abschluss des Twitter-Q&A nahm Gündogan noch Bezug zur weltweiten Corona-Krise und dankte allen Menschen, die aktuell im medizinischen Bereich tätig sind. "Es sind harte Zeiten für uns alle. Eine positive Einstellung macht uns stärker und wird werden das durchstehen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung