Fussball

BVB-Wunschkandidat bei Arsenal auf dem Zettel: Jonathan David könnte Pierre-Emerick Aubameyang ersetzen

Von Charles Watts
Jonathan David steht noch beim belgischen Erstligisten KAA Gent unter Vertrag.

Premier-League-Klub FC Arsenal hat seine Fühler nach Torjäger Jonathan David vom belgischen Erstligisten KAA Gent ausgestreckt. Nach Informationen von SPOX und Goal haben die Gunners den Kanadier im Falle eines möglichen Abschieds von Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang als dessen Ersatzmann auserkoren.

Der 20-jährige David hatte jüngst angeblich auch das Interesse von Borussia Dortmund geweckt. Zuletzt hatte Nick Mavromaras, Berater des Nationalspielers, betont, dass ein Wechsel nach Deutschland "an erster Stelle" stehe. Dabei wurde er eigentlich auf ein angebliches Interesse von Inter Mailand angesprochen. "Inter ist sicherlich ein großartiger Verein, aber im Moment haben andere Ligen Priorität", sagte er bei interdipendenza.net.

Jonathan David mit 23 Toren in 39 Spielen

In der heimischen Liga weist David in der laufenden Saison eine starke Quote von 23 Toren in bisher 39 Pflichtspielen vor. Beim Tabellenzweiten der belgischen Jupiler Pro League läuft der Vertrag des 12-maligen Auswahlspielers (elf Tore) noch bis 2023.

Der BVB beobachtet David laut der belgischen Zeitung Het Laatste Nieuws bereits seit einigen Monaten. Gent fordert rund 25 Millionen Euro für den Angreifer.

"Es ist wunderbar, dass wir mit David einen Top-Torschützen haben, aber wir wollen ihn vor allem halten. Jedenfalls lassen wir solch einen Spieler nicht für 25 Millionen gehen", betonte Michel Louwagie, sportlicher Leiter des belgischen Erstligisten, im Gespräch mit dem Blatt.

Jonathan David im Steckbrief

geboren14. Januar 2000 in Brooklyn (USA)
NationalitätKanada, USA
Größe1,80 m
Positionoffensives Mittelfeld, Mittelstürmer
starker Fußbeidfüßig
StationenOttawa Internationals, KAA Gent Reserve, KAA Gent
Spiele/Tore/Assists (Jupiler Pro League)49/26/12
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung