Fussball

Tottenham Hotspur: Armbruch bei Heung-Min Son! Jose Mourinho rechnet mit Saison-Aus

Von SPOX
Wird den Spurs wochenlang fehlen: Tottenham-Star Heung-min Son.

Tottenham-Trainer Jose Mourinho rechnet nicht damit, dass Heung-Min Son in dieser Saison noch einnmal für die Spurs wird auflaufen können. Das sagte der Portugiese auf der Pressekonferenz vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Londoner in der Champions League gegen RB Leipzig (21 Uhr live auf DAZN).

"Ich werde in dieser Saison nicht mehr auf ihn zählen. Wenn gesagt wird, dass er noch zwei oder drei Spiele macht, ist das sehr optimistisch gedacht", sagte Mourinho.

Kurz zuvor hatte der Premier-League-Klub via Twitter bestätigt, dass sich der Südkoreaner eine Fraktur des Arms am vergangenen Sonntag beim 3:2-Sieg der Spurs über Aston Villa zugezogen habe und nach einer Operation "wochenlang" ausfallen werde.

Son ist nach Stürmer Harry Kane damit der zweite hochkarätige Spieler, auf den die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho langfristig verzichten muss.

Dabei war er in den vergangenen Wochen und in Kanes Abwesenheit das Herz der Spurs-Offensive geworden. Gegen Aston Villa war er mit seinem Doppelpack und seinem Siegtreffer in der Nachspielzeit der Matchwinner für Tottenham.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung