Fussball

Harry Kane von Tottenham Hotspur fällt auf unbestimmte Zeit aus

SID
Harry Kane verletzte sich im Spiel gegen Southampton am Mittwochabend.

Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur muss lange auf Kapitän und Starstürmer Harry Kane (26) verzichten. Der englische Nationalspieler zog sich am Neujahrstag im Ligaspiel beim FC Southampton (0:1) einen Riss in der linken Oberschenkelmuskulatur zu.

Das bestätigten die Spurs am Freitag, über die genaue Ausfallzeit machte der Klub keine Angaben. Durch die Verletzung steht auch hinter Kanes Einsatz im Champions-League-Achtelfinale gegen Herbstmeister RB Leipzig (Hinspiel am 19. Februar) ein Fragezeichen.

"Kopf hoch. Harte Zeiten überdauern nicht, harte Leute schon", schrieb Kane nach der Diagnose in den Sozialen Medien. Der Angreifer, der in dieser Saison bereits elf Treffer in 20 Ligaspielen erzielt hat, war in der Partie am Mittwoch in der 75. Minute ausgewechselt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung