Fussball

Niko Kovac bei Everton-Spiel gesichtet

SID
Der ehemalige Bayern-Trainer Niko Kovac ist am Samstagnachmittag beim Premier-League-Spiel zwischen dem FC Everton und dem FC Chelsea gesichtet worden.

Der ehemalige Bayern-Trainer Niko Kovac ist am Samstagnachmittag beim Premier-League-Spiel zwischen dem FC Everton und dem FC Chelsea gesichtet worden.

Die Toffees hatten sich erst am Freitag vom portugiesischen Coach Marco Silva getrennt. Inwiefern Kovacs Besuch im Goodison Park mit einer etwaigen Anstellung als künftiger Everton-Trainer zutun haben könnte, ist unklar.

Nach Informationen von SPOX und Goal sagte Kovac Everton-Fans, er nehme sich eine Auszeit vom Fußball und werde sich an diesem Wochenende voraussichtlich mehrere Partien in England anschauen.

Aktuell leitet Interimstrainer Duncan Ferguson bis auf weiteres die Geschicke beim Liverpool-Klub. Kovac war Anfang November vom FC Bayern München beurlaubt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung