Fussball

Tottenham Hotspur: Ex-Coach Mauricio Pochettino hinterlässt emotionale Abschiedsnachricht

Von SPOX
Mauricio Pochettino wurde am Dienstag bei Tottenham Hotspur entlassen.

Ex-Tottenham-Coach Mauricio Pochettino hat zum Abschied eine emotionale Botschaft an seine Spieler hinterlassen. "Vielen Dank an alle. Wir konnten uns nicht verabschieden", schrieb der Argentinier auf eine Taktiktafel im Trainingskomplex der Spurs und beendete die Nachricht mit den Worten: "Ihr werdet immer in unseren Herzen bleiben."

Pochettinos Co-Trainer Jesus Perez, der ebenfalls seinen Posten räumen musste, veröffentlichte die Abschiedsworte auf Twitter. Der Trainerstab konnte sich aufgrund der Länderspielpause nicht von allen Spielern persönlich verabschieden.

Nach seiner Entlassung kursieren bereits Gerüchte um den 47-Jährigen. Unter anderem wird er als neuer Trainer beim FC Bayern gehandelt. Offenbar arbeiten die Münchener bereits an einer Verpflichtung Pochettinos.

Der Champions-League-Finalist von 2019 trennte sich am Dienstag nach fünf Jahren vom Argentinier. Seine Nachfolge übernahm Star-Trainer Jose Mourinho.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung