Fussball

FC Liverpool: Klopp muss auf Brasilianer Fabinho verzichten

SID
Liverpool muss für den Rest des Jahres auf Fabinho verzichten.

Teammanager Jürgen Klopp von Champions-League-Sieger FC Liverpool muss für den Rest des Jahres auf den brasilianischen Nationalspieler Fabinho verzichten.

Der 26-Jährige zog sich in der Königsklasse gegen den SSC Neapel (1:1) eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu und wird "bis zum neuen Jahr außer Gefecht sein". Das teilten die Reds am Freitag mit.

Der defensive Mittelfeldspieler gilt als Leistungsträger des Premier-League-Spitzenreiters. Klopp setzte Fabinho in dieser Ligasaison in zwölf von 13 Partien ein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung