Fussball

Pep Guardiola will offenbar Martin Ödegaard zu Manchester City holen

Von SPOX
Trainer Pep Guardiola will offenbar Martin Ödegaard zu Manchester City holen.

Trainer Pep Guardiola will offenbar Martin Ödegaard zu Manchester City holen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler gehört zwar Real Madrid, steht aktuell aber leihweise beim Ligakonkurrenten Real Sociedad San Sebastian unter Vertrag, wo er zuletzt mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machte.

Laut dem spanische Portal El Desmarque würde Guardiola Ödegaard gerne als Nachfolger des 33-jährigen David Silva aufbauen. Der langjährige Stammspieler hatte schon vor einiger Zeit angekündigt, City im kommenden Sommer verlassen zu wollen.

Ein möglicher Ödegaard-Transfer wäre jedoch kostspielig: Da sein Vertrag bei Real noch bis 2023 läuft, wäre laut dem Bericht wohl eine Ablösesumme in Höhe von etwa 80 Millionen Euro nötig.

Ödegaard war 2015 im Alter von 16 Jahren aus seiner norwegischen Heimat zu Real gewechselt. Vor seinem Engagement bei Real Sociedad spielte er leihweise bereits beim SC Heerenveen und Vitesse Arnheim.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung