Fussball

Manchester City: Pep Guardiola hat Nachfolger für David Silva bereits auserkoren

Von SPOX
David Silva und sein Nachfolger Phil Foden.

Trainer Pep Guardiola sieht in Phil Foden den Nachfolger für David Silva bei Manchester City und würde den 19-Jährigen nicht einmal für eine astronomische Summe ziehen lassen.

"Er ist der einzige Spieler, der unter allen Umständen unverkäuflich ist - der einzige! Nicht einmal für 500 Millionen Euro", wird Guardiola von der Sun zitiert. "Wenn David Silva geht, wissen wir genau, wer unser neuer Magier wird."

Guardiola verspricht Foden: City wird keinen Spieler auf seiner Position holen

Man habe Foden nicht ohne Grund mit einem neuen Vertrag ausgestattet, so der Katalane weiter. "Phil geht nirgendwo hin. Phil ist City. Wir werden auf dieser Position keinen Spieler verpflichten", schloss er ab.

Foden kam in der laufenden Premier-League-Saison lediglich zehn Minuten zum Einsatz, in der Champions League und im Community Shield reichte es für eine Einwechslung in der Schlussminute. Lediglich im EFL Cup gegen Preston durfte er von Beginn an ran und absolvierte dabei die vollen 90 Minuten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung