Fussball

Manchester City: Aymeric Laporte erfolgreich am Knie operiert

Von SPOX
Aymeric Laporte hat sich gegen Brighton & Hove Albion am Knie verletzt.

Abwehrspieler Aymeric Laporte von Manchester City ist in Barcelona erfolgreich von Dr. Ramon Cugat am rechten Knie operiert worden. Dies gaben die Citizens am Mittwochmittag in einem Statement bekannt.

Der Innenverteidiger hatte sich am Samstag im Premier-League-Spiel gegen Brighton & Hove Albion einen Knorpel- und Meniskusschaden zugezogen. Über die Ausfallzeit machte City keine Angaben.

Ähnlich wie bei der Kreuzbandverletzung von Leroy Sane dürfte die Ausfallzeit aber mehrere Monate betragen, weshalb der 25-jährige Franzose in der Hinrunde nicht mehr zum Einsatz kommen dürfte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung