Fussball

Chelsea-Fans sorgen gegen Liverpool mit Hazard-Banner für Verwirrung

Von SPOX
Fans des FC Chelsea stifteten unfreiwillig vor dem Top-Spiel der Premier League gegen den FC Liverpool mit einem großen Eden-Hazard-Banner Verwirrung.

Fans des FC Chelsea stifteten unfreiwillig vor dem Top-Spiel der Premier League gegen den FC Liverpool (1:2) mit einem großen Eden-Hazard-Banner Verwirrung. Nun ist bekannt, warum die Anhänger der Blues den im Sommer zu Real Madrid abgewanderten Belgier auf der Tribüne zeigten.

"Die Hazard-Flagge wurde nicht absichtlich benutzt, es handelt sich einfach um einen Fehler – das ist alles!", hieß es auf der Chelsea-Fanseite 'WE ARE THE SHED' auf Twitter. "Die Organisation braucht unglaublich viel Zeit und wenn man so viele Flaggen hat, ist es klar, dass so etwas irgendwann passiert."

Auch das 'CFCUK Fanzine' erklärte sich, und gab dem Klub die Schuld. "Der Verein hat uns irrtümlicherweise das falsche Banner gegeben", hieß es dort. "Es wäre zu kompliziert, den genauen Prozess zu erklären, aber als wir bemerkten, dass es das falsche Banner ist, war es schon zu spät."

Eden Hazard war im Sommer für 100 Millionen Euro Ablöse von den Blues zu Real Madrid gewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung