Cookie-Einstellungen
Fussball

Bony frustriert über Situation bei Stoke City

Von SPOX
Wilfried Bony ist derzeit von ManCity an Stoke ausgeliehen

Stürmer Wilfried Bony hat seinem Frust über die Reservistenrolle bei Stoke City Ausdruck verliehen. Der Ivorer ist von Manchester City an Stoke ausgeliehen, um dort mehr Spielpraxis zu sammeln. Allerdings durfte er in dieser Saison nur zehnmal in der Premier League ran.

"Es ist wirklich verrückt, wenn dir die Leute sagen, dass du gut bist und alles okay ist und du trotzdem nicht spielst", sagte Bony im Interview mit dem Mirror.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich habe den Trainer gefragt und er sagt, dass ich gut trainiere, meine Einstellung gut sei und ich nichts verändern müsse. Warum ich dann nicht spiele, weiß ich nicht."

"Ja, ich frage mich manchmal, warum ich hergekommen bin", meinte er weiter: "Ich muss schauen, wie die Saison zu Ende geht. Ich habe noch zwei Jahre Vertrag bei ManCity, also werde ich zurückgehen und dann werden wir sehen."

Wilfried Bony im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung