Cookie-Einstellungen
Fussball

ManUnited: Jetzt Mbappe oder Lewandowski?

Von Ben Barthmann
Ob Robert Lewandowski den FC Bayern verlassen wird scheint sehr fragwürdig

Manchester United hat nach der Absage von Antoine Griezmann offenbar Robert Lewandowski und Kylian Mbappe ins Auge gefasst. Man tritt also so oder so in Konkurrenz mit dem FC Bayern München.

Die AS berichtete, dass Griezmann den Red Devils eine Absage erteilte. Dessen ist sich auch der englische Independent sicher, der nun von zwei neuen Namen auf dem Scoutingzettel Uniteds spricht. Mbappe und Lewandowski sollen Thema sein.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Während der polnische Stürmer für die Engländer nicht zu realisieren sein dürfte, ist er doch in München bis 2021 gebunden, ist das Thema Mbappe in ganz Europa heiß. Der Mann vom AS Monaco steht nach verschiedenen Meldungen der letzten Wochen in München und nun auch Manchester auf dem Zettel.

Der 18-Jährige kam in dieser Saison in 29 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei 15 Tore. Er ist U-19-Nationalspieler Frankreichs und hat sich somit in das Visier zahlreicher Vereine gespielt. Gerüchte gab es auch um Real Madrid, Juventus Turin und den FC Arsenal.

Alle News zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung