Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Wenger plant Benzema-Coup

Von SPOX
Karim Benzema steht im Fokus von Arsenal

Dass Arsene Wenger ein Fan von Karim Benzema ist, ist keine Neuigkeit. Real Madrid ließ seinen Stürmer bislang jedoch nicht ziehen. Spanischen Medienberichten zufolge plant der FC Arsenal im nächsten Sommer aber einen neuen Anlauf.

Schafft es Wenger diesmal? Wie Merca Futbol verlauten lässt, plant der FC Arsenal einen neuen Anlauf bezüglich Karim Benzema. Wenger hat den Franzosen schon seit längerer Zeit als zukünftigen Stürmer der Gunners ausgemacht, eine Verpflichtung scheiterte bislang jedoch am Veto von Real Madrid.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im nächsten Sommer hat Arsenal offenbar den Plan, ein Angebot von rund 47 Millionen Euro für Benzema abzugeben. Ob es den Engländern diesmal gelingt, den Stürmer ins Emirate Stadium zu lotsen, ist allerdings äußerst fraglich.

Zum Einen berichtet das spanische Portal, dass sich Real Madrid im Moment nicht verhandlungsbereit zeige. Außerdem sollen die Königlichen selbst eine Verlängerung mit Benzema anstreben und sich in den kommenden Wochen mit seinem Berater zusammensetzen wollen.

Auch die von der FIFA auferlegte Transfersperre könnte ein Problem darstellen. Der spanische Rekordmeister darf in den kommenden beiden Transferperioden keine Spieler verpflichten. Somit könnte man für Benzema, der noch bis 2019 an Real gebunden ist, keinen Ersatz holen.

Karim Benzema im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung