Fussball

Ranieri verlängert bei Leicester

Von SPOX
Claudio Ranieri hofft, die Erfolge mit Leicester City zumindest im Ansatz wiederholen zu können

Meister Leicester City hat den Vertrag mit dem Erfolgstrainer Claudio Ranieri vorzeitig verlängert. Wie der Verein auf seiner Seite bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem Italiener um vier Jahre bis 2020 ausgedehnt.

"Seit dem Moment, als ich mit den Besitzern über ihre Vision für Leicester City gesprochen hatte, wusste ich, dass ich bei diesem Projekt lange dabei sein möchte. Die Energie, die in diesem Verein herrscht, ist sehr speziell. Ich bin sehr glücklich und stolz, dass ich für die nächsten Jahre ein Teil davon sein kann", erklärte Ranieri.

Auch der Vize-Vorsitzende Aiyawatt Srivaddhanaprabha zeigte sich begeistert von der Verlängerung: "Claudios Fähigkeiten als Mensch und Trainer haben uns als Verein sehr weitergeholfen, um uns in vielen Bereichen weiterzuentwickeln. Wir haben nun ein gutes Fundament für die Zukunft und freuen uns, dass er Teil dieser Reise sein wird."

Verfolgt Leicesters Titelverteidigung live auf DAZN

Ranieri kam im Sommer 2015 nach Leicester und führte die Foxes sensationell zum Gewinn der Premier League und der damit verbundenen erstmaligen Qualifikation für die Champions League.

Leicester City in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung