Fussball

Chelseas Conte in Spendierlaune

Von SPOX
Antonio Conte lebt seine Emotionen an der Seitenlinie voll aus

Chelseas Trainer Antonio Conte ist anscheinend noch nicht zufrieden mit seinem Kader für die soeben gestartete Spielzeit und will deshalb noch einige Millionen investieren. Unter anderem für Evertons Romelu Lukaku, Neapels Kalidou Koulibaly und Santos' Thiago Maia soll insgesamt ein 160-Millionen-Paket geschnürt werden.

Laut Daily Express soll das Paketaus 57,5 Millionen Euro für Napoli-Verteidiger Koulibaly und 48 Millionen für Belgien-Stürmer Lukaku bestehen. Weitere 17 Millionen Euro will der neue Trainer der Blues für Brasiliens aktuellen Olympia-Teilnehmer Thiago Maia ausgeben.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bisher investierte der Londoner Klub knapp 75 Millionen Euro in neue Spieler. Unter anderem wurden N'Golo Kante und Michy Batshuayi an die Themse gelockt. Für weitere Sommertransfers ist noch bis zum 31. August Zeit.

Der FC Chelsea in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung