Cookie-Einstellungen
Fussball

Will Wenger einen Belgier zurückholen?

Von SPOX
Zieht es Thomas Vermaelen aus Katalonien wieder zurück nach London?

Der FC Arsenal soll ein Angebot für Thomas Vermaelen vom FC Barcelona abgegeben haben. Das berichtet die spanische Sporttageszeitung Sport. Der Belgier könnte nach zwei Jahren nach Nord-London zurückkehren und die Lücke schließen, die durch Verletzungen entstanden ist.

Trainer Arsene Wenger wird lange auf Per Mertesacker verzichten müssen. Er hat eine noch nicht genau definierte Knieverletzung erlitten. Englischen Medienberichten zufolge ist auch Laurent Koscielny erst einmal unpässlich. Damit fehlen den Gunners gleich zwei etablierte Abwehrkräfte für die Innenverteidigung.

Vermalen verließ die Londoner im Sommer 2014 und ging seitdem mit Barca auf Titeljagd. In beiden Jahren gewann der 30-Jährige die spanische Meisterschaft und den Pokal, in seiner Debütsaison machte der Champions-Leauge-Triumph das Triple perfekt. Allerdings kam Vermaeln in den zwei Spielzeiten verletzungsbedingt auf gerade einmal 21 Einsätze.

Barcelona oder Arsenal live? Gibt's beides auf DAZN!

Beim FC Arsenal gehörte er zuvor zu den Leistungsträgern. Wenger holte den 58-maligen belgischen Nationalspieler einst für zwölf Millionen Euro von Ajax Amsterdam. Nach fünf Jahren bei den Gunners zog es ihn für 19 Millionen Euro nach Barcelona.

Thomas Vermaelen im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung