Fussball

City gewinnt Rennen um Jesus

Von SPOX
Gabriel Jesus hat sich offenbar für einen Wechsel zu den Citizens entschieden

Das Wettbieten um Gabriel Jesus steht offenbar kurz vor dem Ende. Die englische Sun berichtet, dass Manchester City das Rennen um das umworbene Top-Talent aus Brasilien gewonnen hat. Damit sticht Trainer Pep Guardiola seinen Ex-Verein womöglich aus.

Denn auch der FC Barcelona soll mit Nachdruck um Jesus gebuhlt haben. Auch auf die Unterstützung von Neymar soll der spanische Meister bei dem Versuch, Jesus von Barcelona zu überzeugen, zurückgegriffen haben. Doch die Überzeugungsarbeit des brasilianischen Superstars war offenbar nicht stark genug.

Verfolge Manchester City in der Premier League in Kürze live auf DAZN!

Knapp 34 Millionen Euro legt City Berichten zufolge auf den Tisch. Laut Sun warten die Skyblues nun auf die Erlaubnis des brasilianischen Olympia-Teams, dass Jesus nach Manchester reisen und den Vertrag abschließen kann.

Sollte es soweit kommen, muss sich Jesus noch um eine Arbeitserlaubnis kümmern. Deswegen rechnet man bei ManCity angeblich nicht damit, vor Dezember auf den Jungstar von Palmeiras Sao Paulo zurückgreifen zu können.

Gabriel Jesus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung