-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Allegri schließt van-Gaal-Nachfolge aus

SID
Massimiliano Allegri hat den Spekulationen um einen Wechsel nach Manchester ein Ende bereitet
© getty

Massimiliano Allegri hat die Spekulationen um seine Person beendet. Der Trainer des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin wurde zuletzt immer wieder mit Manchester United in Verbindung gebracht. Dort hätte Allegri den aktuellen Red-Devils-Coach Louis van Gaal beerbt. Der Niederländer könnte den Verein bereits im Sommer verlassen.

Gegenüber italienischen Medien beteuerte Allegri: "Wir sollten uns auf unsere Ziele konzentrieren. Die sind wichtiger als irgendwelche Gerüchte. Ich habe hier einen Vertrag bis 2017 und ich bin glücklich darüber, Juventus zu trainieren."

Nachdem die Alte Dame in der letzten Saison das italienische Double holen konnte und das Champions-League-Finale erreichte, läuft die bisherige Spielzeit etwas schleppend.

Juvenuts liegt derzeit auf Rang fünf mit sieben Punkten Rückstand auf Spitzenreiter SSC Neapel.

Manchester United in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung