Cookie-Einstellungen
Fussball

Wieder Ärger für Mourinho

SID
Eva Carneiro wurde im August von Mourinho suspendiert
© getty

Weiterer Ärger für José Mourinho: Denn nach dem katastrophalen Saisonstart heftig in der Kritik stehenden Teammanager des englischen Meisters FC Chelsea droht eine Klage. Englischen Medienberichten zufolge will Eva Carneiro, ehemalige Teamärztin der Blues, juristisch gegen den Portugiesen vorgehen.

Carneiro wurde nach einem Vorfall während des Ligaspiels gegen Swansea City Anfang August suspendiert, nachdem Mourinho ihr Verhalten als "naiv" gescholten hatte. Später verließ Carneiro den Klub, ihre Anwälte reichten Klage gegen den Verein ein. Dass nun Mourinho persönlich in den Fokus gerät, dürfte bedeuten, dass Carneiro den Coach als Schlüsselfigur in der Angelegenheit und Hauptschuldigen für ihre Demission ausgemacht hat.

Mourinho hatte sich nach dem Vorfall heftige Kritik gefallen lassen müssen, wurde vom englischen Verband FA aber vom Vorwurf, diskriminierende Aussagen getroffen zu haben, freigesprochen. Der exzentrische Coach steht massiv unter Druck, weil seine Mannschaft nach dem schwächsten Saisonstart eines englischen Champions mit sechs Niederlagen in elf Spielen lediglich auf Platz 15 der Premier League rangiert.

Jose Mourinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung