Cookie-Einstellungen
Fussball

Rückkehrer Drogba droht längere Pause

SID
Didier Drogba gewann mit Chelsea 2012 die Champions League
© getty

Altstar Didier Drogba droht gleich nach seiner Rückkehr zum FC Chelsea eine längere Verletzungspause. Der 36-Jährige von der Elfenbeinküste zog sich im Testspiel am vergangenen Sonntag gegen Ferencvaros Budapest (2:1) bei der Landung nach einem Kopfball eine Verletzung am linken Knöchel zu. Dies ergaben Röntgenuntersuchungen.

Chelsea dementierte Gerüchte, wonach Drogba bis zu vier Monate ausfallen könnte und sprach offiziell von "einer Sache von Wochen".

Didier Drogba war vom Galatasaray Istanbul an die Stamford Bridge zurückgekehrt und unterschrieb bei den "Blues" einen Einjahresvertrag. Der Ivorer soll auch in den Trainerstab des früheren Champions-League-Siegers integriert werden.

Drogba hatte bereits von 2004 bis 2012 für Chelsea gespielt. Dort feierte er außer dem Triumph in der Königsklasse drei Meistertitel und vier Pokalsiege.

Didier Drogba im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung