Cookie-Einstellungen
Fussball

Fix! Gervinho wechselt zum AS Rom

Von Constantin Eckner
Der kleine Ivorer hatte in London nur äußerst selten Grund zum Jubeln
© getty

Der Wechsel von Gervinho vom FC Arsenal zum AS Rom ist perfekt. Die Italiener müssen acht Millionen Euro für den ivorischen Offensivspieler, der einen Vertrag bis 2017 erhält, nach London überweisen.

"Ich bin glücklich hier zu sein. Das war mein Traum", sagte der 26-Jährige nach seiner Landung in Rom. Der Abschied Gervinhos aus London deutete sich schon länger an. Mitte Juli hatte Roms neuer Trainer Rudi Garcia, der schon beim OSC Lille mit dem Rechtsfuß zusammenarbeitete, mit einem Angebot gelockt. Allerdings wollte Olympique Mittelfeldspieler Yohan Gourcuff für den Ivorer eintauschen und verzögerte damit die Verhandlungen.

Gervinho war 2011 für zwölf Millionen Euro vom OSC Lille nach London gewechselt. In der vergangenen Saison kam der Rechtsfuß in nur 18 Premier-League-Spielen zum Einsatz (fünf Tore, drei Vorlagen) und absolvierte sechs Spiele in der Champions League (zwei Tore, zwei Assists).

Gervinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung