Cookie-Einstellungen
Fussball

ManCity mehrere Wochen ohne Nastasic

Von Marco Nehmer
Matija Nastasić verletzte sich im Testspiel gegen AFC Sunderland
© getty

Manchester City muss zum Saisonstart in der Premier League ohne Innenverteidiger Matija Nastasic auskommen. Der Serbe verletzte sich Ende Juli im Testspiel gegen den AFC Sunderland und wird erst Mitte September zurückerwartet.

Wie die Nachrichtenagentur "AP" vermeldet, prognostizierten die Citizens nun eine Verletzungspause von vier bis sechs Wochen für den 20 Jahre alten serbischen Nationalspieler, der an einer Oberschenkelblessur laboriert.

Die Verletzung zog sich Nastasic bereits am 27. Juli im Finale um die Barclays Asia Trophy gegen den AFC Sunderland zu. Der Innenverteidiger musste beim 1:0-Erfolg der Pellegrini-Elf nach 76 Minuten angeschlagen das Feld verlassen und Joleon Lescott Platz machen, der damit wohl auch zum Saisonstart an der Seite von Vincent Kompany gesetzt sein wird.

Manchester City startet am 19. August mit dem Heimspiel gegen Newcastle United in die neue Premier-League-Spielzeit. Matija Nastasic, im Sommer 2012 für 15 Millionen Euro vom AC Florenz zu den Citizens gewechselt, wird frühestens am 4. Spieltag bei Stoke City wieder eingreifen können.

Matija Nastasić im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung