Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Newcastle verhandelt mit Gomis

Von Ruben Zimmermann
Bafetimbi Gomis (r.) steht offenbar in Verhandlungen mit Newcastle United
© getty

Newcastle United steht vor der Verpflichtung eines weiteren Franzosen. Laut Medienberichten befindet sich der Verein aktuell in Gesprächen mit Stürmer Bafetimbi Gomis von Olympique Lyon. Zudem soll auch Interesse an Stürmer Andre-Pierre Gignac von Olympique Marseille bestehen.

"Ja, das ist nicht unrichtig", antwortete Lyons Besitzer Jean-Michel Aulas via "Twitter" auf die Frage, ob Newcastle und Aston Villa an Gomis interessiert seien. Laut der englischen "Shields Gazette" ist Gomis aktuell der Wunschspieler von Newcastle, die Gespräche zwischen den Vereinen sollen sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befinden. Außerdem besteht angeblich Interesse an Andre-Pierre Gignac von Olympique Marseille.

Gomis erzielte in der vergangenen Saison 16 Tore in 37 Spielen in der Ligue 1, sein Vertrag in Lyon läuft noch bis 2014. Der bis 2015 an Marseille gebundene Gignac brachte es in der vergangenen Spielzeit in 31 Ligue-1-Partien auf 13 Treffer. Aktuell steht mit Spielern wie Yoan Guaffran, Papiss Demba Cisse, Hatem Ben Arfa und Moussa Sissoko bereits eine ganze Reihe französischsprachiger Akteure im Kader der Magpies.

Bafetimbi Gomis im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung