Cookie-Einstellungen
Fussball

Benteke forciert Abschied von Aston Villa

SID
Der belgische Nationalspieler Christian Benteke erzielte vergangene Saison 19 Treffer für Aston Villa
© getty

Trotz seines bis 2016 laufenden Vertrags bei Aston Villa pocht Torjäger Christian Benteke auf einen Wechsel. Der treffsichere Belgier soll von drei englischen Topklubs umworben werden.

Neben Tottenham Hotspur gelten laut dem "Mirror" auch Manchester City und der FC Chelsea als mögliche Abnehmer für den 22-Jährigen. Benteke hat Aston Villa bereits schriftlich über seine Wechselabsichten informiert und sei zudem nicht mit ins Trainingslager nach Deutschland gereist.

"Wir sind sehr enttäuscht, dass Christian ein Transfergesuch eingereicht hat. Es ist wichtig, dass die Leute zu schätzen wissen, dass wir hier etwas Starkes und Strahlendes aufbauen wollen. Etwas, für das unser Klub steht - und wir wollen, dass Christian ein Teil davon ist", sagte Coach Paul Lambert.

Gehaltserhöhung für Verbleib

Dennoch wolle Lambert im Tauziehen um Benteke noch nicht aufgeben und soll dem Nationalspieler eine Gehaltserhöhung auf knapp 47.000 Euro pro Woche angeboten haben.

In der vergangenen Saison erzielte der Rechtsfuß in 34 Premier-League-Partien insgesamt 19 Tore und bereitete vier Treffer vor. Benteke war im August 2012 für acht Millionen Euro von KRC Genk auf die Insel gewechselt.

Christian Benteke im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung