Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Liverpool verpflichtet Spanier Iago Aspas

Von Marco Nehmer
Iago Aspas erzielte für Celta Vigo in der letzten Saison zwölf Tore und bereitete fünf Treffer vor
© getty

In Liverpool wird Spanisch gesprochen: Mit Iago Aspas holen sich die Reds den vierten Iberer ins Team. Trainer Brendan Rodgers hat damit seinen Ex-Verein ausgestochen.

Der FC Liverpool rüstet weiter auf: Nach den Transfers von Luis Alberto und Kolo Toure haben die Reds nun auch Iago Aspas von Celta Vigo unter Vertrag genommen. Der 25-jährige Spanier erhält an der Anfield Road einen Vierjahresvertrag.

Wie der Premier-League-Klub auf seiner offiziellen Internetseite bestätigte, hat Aspas den Medizincheck bestanden und anschließend einen Kontrakt bis 2017 beim Champions-League-Sieger von 2005 unterzeichnet. Die Ablösesumme soll bei 8,2 Millionen Euro liegen.

Bedarf nach Carroll-Abgang

Mit Aspas, der in der vergangenen Spielzeit Celta Vigo mit zwölf Toren und fünf Assists vor dem Abstieg in die Segunda Division bewahrte, hat Liverpool die Planstelle in der Sturmspitze geschlossen. Wegen des endgültigen Abgangs von Andy Carroll und der Zehn-Spiele-Sperre für Luis Suarez hatten die Reds Bedarf im Angriff.

Aspas ist in Liverpool der vierte Spanier im Kader: Mit Pepe Reina, Jose Enrique und Suso stehen drei seiner Landsmänner bereits an der Anfield Road unter Vertrag. Neben dem FC Liverpool soll auch Ligakonkurrent Swansea City an Aspas interessiert gewesen sein.

Iago Aspas im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung