Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: City sucht Tevez-Nachfolger in Portugal

Von Stefan Petri
Oscar Cardozo von Benfica Lissabon hat sich in Portugal einen Namen als Tormaschine gemacht
© getty

Oscar Cardozo von Benfica Lissabon ist Medienberichten zufolge Kandidat auf die Nachfolge von Carlos Tevez bei Manchester City. Tevez verlässt die Citizens in Richtung Italien und unterschreibt bei Juventus, der 30-jährige Cardozo wäre eine mögliche Alternative. Allerdings wäre der Paraguayer nicht ganz billig.

26 Tore hat der Stürmer in der abgelaufenen Saison für Benfica erzielt, er soll laut englischen Medien Wunschspieler des neuen City-Trainers Manuel Pellegrini sein. Für einen Wechsel spricht, dass sich Cardozo mit Benfica-Trainer Jorge Jesus überworfen haben soll und den Verein wohl gern verlassen würde.

"Benfica kennt die Situation, die Entscheidung liegt jetzt bei ihnen", erklärte Berater Pedro Aldave bei "Sky Sports": "Es gab schon immer Interesse aus der Premier League, aber jetzt wird es konkret."

Cardozos Marktwert liegt laut "transfermarkt.de" bei 17,5 Millionen Euro, der portugiesische Vizemeister soll etwa 20 Millionen Ablöse fordern. Neben dem 46-fachen Nationalspieler sollen auch andere Hochkaräter wie Mario Gomez, der Spanier Alvaro Negredo und AS-Rom-Stürmer Pablo Osvaldo Optionen für den finanzkräftigen englischen Klub sein.

Oscar Cardozo im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung